Besuchsafé

Der Deutsche Kinderschutzbund, Kreisverband Ebersberg e. V. hat im November 2010 das Besuchscafé im Landkreis Ebersberg in den Räumen des Kreisverbandes Ebersberg e.V. eröffnet.

Damit wird getrennt lebenden und interessierten Müttern und Vätern sowie deren Kinder die Möglichkeit geboten, sich an einem neutralen, aber auch gemütlichem Ort mit Spielmöglichkeiten und damit in einer guten Atmosphäre zu treffen.

Es sind qualifiziert ausgebildete Begleitpersonen anwesend, deren besonderes Anliegen es ist, den Kindern, falls notwendig, einen unbeschwerten und harmonischen Umgang mit dem getrennt lebenden Elternteil zu ermöglichen und den Eltern Unterstützung auf dem Weg zu einer funktionierenden Elternbasis zu bieten.

Der Kinderschutzbund möchte den betroffenen Familien auch die Möglichkeit geben, sich an einem neutralen Ort zu treffen und andere gleichgesinnte Familien mit ähnlichen Problemen kennen zu lernen.

Das Besuchscafé ist regelmäßig alle zwei Wochen am Samstag geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Diese neue Möglichkeit des Zusammentreffens, der Stabilisation und der Kommunikation der zerrütteten Familien möchte der Kinderschutzbund unterstützen.

Unser Hauptaugenmerk ist dabei das Wohl der Kinder. Sie sollen einen möglichst unbeschwerten und harmonischen Umgang mit dem getrennt lebenden Elternteil erfahren. Den Eltern möchten wir Unterstützung auf dem Weg zu einer funktionierenden Elternbasis geben.

Termine

06.05.2019 / 09:37

Neuer Abend-Kurs "Starke Eltern - Starke Kinder"

Wege in eine gelassenere Erziehung


11.01.2019 / 19:44

Neuer Vormittags-Kurs "Starke Großeltern - Starke Kinder"

Wege in eine gelassenere Erziehung


Presse

13.06.2018 / 09:52

Osterhasenaktion

Schulweghelfer in Ebersberg überrascht


19.12.2017 / 06:10

Strahlende Gesichter während der Familienpaten-Weihnachtsfeier beim Kinderschutzbund

Weihnachtliche Stimmung herrschte am vergangenen Freitag beim Kinderschutzbund Ebersberg.