09.06.2021 / 19:00

Info-Abend am Mittwoch, den 09. Juni 2021 um 19:00 Uhr

Familienpaten für den Kinderschutzbund gesucht

Jede Familie kennt Zeiten, in denen einfach „alles“ zu viel wird. Unterstützung von außen ist dann hilfreich. Ehrenamtliche Familienpaten vom Kinderschutzbund stehen Familien zur Seite. Sie entlasten für eine gewisse Zeit bei alltäglichen Aufgaben wie Kinderbetreuung, Hausaufgabenhilfe oder bei Behördengängen, Arztbesuchen u.ä.

 

• Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als Familienpate?

• Sie sind offen für neue Herausforderungen?

• Sie haben ca. 2 Stunden in der Woche zuverlässig Zeit?

• Sie haben Lust sich emotional und aktiv auf das lebendige Miteinander einer Familie einzulassen?

• Sie sind tolerant und Ihnen ist ein respektvoller Umgang wichtig?

• Sie bringen aus Ihrem eigenen Familienleben viel Erfahrung, Kompetenz und Geduld mit?

 

Zur Bewältigung der anstehenden Einsätze im ganzen Landkreis Ebersberg brauchen wir weitere ehrenamtliche Familienpatinnen und Familienpaten.

 

Wer Freude daran hat, eine Familienpatenschaft zu übernehmen und Familien zu entlasten, ist herzlich zum Info-Abend eingeladen:

 

Mittwoch, 09.06.2021 um 19:00 Uhr
Familienzentrum, Von-Feury-Str. 10, 85560 Ebersberg
+ Bitte melden Sie sich an +

 

Sie haben Interesse, können aber zu dem Termin nicht kommen – bitte melden Sie sich trotzdem bei uns.
Beim Info-Abend erhalten Interessenten ausführliche Informationen über Einsatzmöglichkeiten, Ausbildung und Begleitung der Patenschaft.

Anmeldung, weitere Fragen und Informationen zu den aktuellen Hygienebestimmungen bei Janne Poelz 08092/3009100 oder fampa@kinderschutzbund-ebersberg.de 

Infos auch auf der Homepage www.kinderschutzbund-ebersberg.de .

Michael Nerreter, 1. Vorstand (l.), Janne Poelz, Koordinatorin (3. v. r.) mit den 2019 geschulten Paten; Foto: Kerstin Janssen-Timmen

Termine

07.07.2021 / 19:00

Elterntreff für starke Eltern

virtuell


09.06.2021 / 19:00

Elterntreff für starke Eltern

virtuell


07.06.2021 / 19:00

Neuer Kurs "Starke Eltern - starke Kinder"

Wege in eine gelassenere Erziehung - virtuell